24.08.2020
Resilienz unter Schock: Zeit für einen Paradigmenwechsel

Angesichts eines systemischen Schocks sollte Resilienz das Leitprinzip für die wirtschaftliche Erholung sein. Dirk Holemans erklärt, was das in der Praxis bedeutet.

Read more
22.07.2020
Stärkerer öffentlicher Gesundheitssektor, stärkeres Europa

Resilienz bedeutet für die EU, die Bedürfnisse der Patienten in den Mittelpunkt der öffentlichen Gesundheit zu stellen und anzuerkennen, dass die menschliche Gesundheit und die Umwelt untrennbar miteinander verbunden sind.

Read more
10.07.2020
Der Weg aus der europäischen Sackgasse: Für eine neue Theorie des Wandels

Europa braucht immer noch eine politische Alternative zu zwischenstaatlichem Stillstand.

Read more
11.03.2020
Industrialismus als Weltanschauung und die ökologische Frage

Ein Bündnis für Demokratie und Nachhaltigkeit und gegen die neuen Barbaren aus Populismus und Zombie-Industrialismus ist die große Aufgabe unserer Zeit.

Read more
18.12.2019
„Wir müssen China größer denken!“ Ein Interview mit Janka Oertel

Wir sprachen mit Janka Oertel über die amerikanisch-chinesische Auseinandersetzung, den Streit um 5G und technologische Souveränität, und Deutschlands Rolle in der Formulierung einer neuen europäischen China-Politik.

Read more
28.11.2019
Zwei auf einen Streich

Die Anti-Gender-Bewegung wird befeuert vom Neoliberalismus. Progressive Kräfte müssen es daher mit beiden aufnehmen.

Read more
31.10.2019
„Menschen verlieren ihre Heimat, ihre Vergangenheit und ihre Zukunft” – ein Interview mit Rebecca Harms

Nach 15 Jahren im Europäischen Parlament reflektiert Rebecca Harms auf ihre Erfahrungen. Wir sprachen über die Aufgaben der EU in den ehemaligen Sowjetstaaten, den Risiken der Atomenergie und die Rolle der Grünen in Europa.

Read more
29.10.2019
Wie besiegt man das Hybrid-Regime Orbáns?

Die ungarische Opposition hat es endlich geschafft, bei den bevorstehenden Kommunalwahlen in Ungarn im Oktober 2019 gegen die Regierungspartei geschlossen aufzutreten. Da kompetitive autoritäre Systeme selten stabil sind, könnten die Folgen der Wahl sogar zeigen, ob das Land noch demokratisiert werden kann – oder ob die Regierung Ungarn in einen vollen autoritären Staat verwandeln wird.

Read more
22.10.2019
Investitionen statt Schwarze Null – ein Interview mit Danyal Bayaz

Green European Journal: In den vergangenen Jahren hat die Austeritätspolitik die europäische öffentliche Diskussion bestimmt. Mittlerweile wird aber immer mehr von der Investitionsnotwendigkeit gesprochen. Hat sich das Blatt gewendet? Danyal Bayaz: Ich halte nichts davon, ins andere Extrem zu verfallen und jetzt wieder Schuldenberge anzuhäufen. Schulden im Blick zu behalten und – insbesondere bei nichttragfähiger […]

Read more
06.08.2019
„Wir Grüne wurden für eine Agenda des Wandels gewählt“

Die Grünen haben bei der Europawahl Geschichte geschrieben und in Deutschland ihr historisch bestes Ergebnis erzielt. Als viertstärkste Kraft werden sie die Europapolitik mitprägen. Wir sprachen mit Sven Giegold MdEP, Sprecher der Europagruppe Grüne und Ko-Spitzenkandidat von Bündnis90/Die Grünen zur Europawahl 2019 über die Wahl von Ursula von der Leyen, das Spitzenkandidatenmodell, die neue Rolle der Grünen Fraktion und die bevorstehenden Herausforderungen im Bereich der Wirtschafts- und Finanzpolitik.

EN
Read more

Cookies on our website allow us to deliver better content by enhancing our understanding of what pages are visited. Data from cookies is stored anonymously and only shared with analytics partners in an anonymised form.

Find out more about our use of cookies in our privacy policy.